UA-62642663-2
 
 

Auftragsbearbeitung      

  • Kontaktaufnahme (schriftlich, telefonisch oder E-Mail), Erörterung des Problems
  • Angaben der Anschrift des Auftraggebers, des Objektes und der gewünschten Leistung
  • Schriftliche Auftragsbestätigung mit Beschreibung des Auftrags, Vereinbarung des Ortstermins, der Vergütung
  • Rücksendung der Auftragsbestätigung und Vorbereitung der vorhandenen Unterlagen
  • Ggf. Benennung weiterer Anknüpfungstatsachen
  • Durchführung des Ortstermins mit Feststellung und Dokumentation gemäß Auftragsbestätigung
  • Entwurf des Auftrags (Gutachten, Protokoll, Dokumentation, etc.)
  • Endgültige Fassung des Auftrags (Gutachten, Protokoll, Dokumentation, etc.)
  • Kontrolle der endgültigen Fassung, Vervielfältigung und Archivierung eines Exemplars
  • Fertigstellung und Zusendung des in Auftrag gegebenen Dokuments mit Schlussrechnung
  • Zahlung der Schlussrechnung
  • Prüfung des Dokuments durch den Auftraggeber, ggf. schriftliche Stellungnahme innerhalb zehn Tagen