UA-62642663-2
 
 


Thermografie 

  • Bau und Gebäude Thermografie

dient zur Lokalisierung von Wärmebrücken (Wärmelecks) in der Bautechnik und in der Gebäudetechnik. 

Die Gebäudethermografie hilft Ihnen den Energieverbrauch optisch zu erkennen und Leckagestellen in Heizungs-, Lüftungs-, Klima-, Kälte-, Sanitäranlagen etc. zu finden.

Zudem können mit der Wärmebildkamera verborgene Energiefresser, wie Beispielsweise Stand- by Geräte ohne LED Anzeige, lokalisiert werden.

  • Photovoltaik und Solarthermie Thermografie

dient zur Fehlererkennung an bereits bestehenden und an neu errichteten Photovoltaik und Solarthermie Anlagen. 

Analysiert Verschattungsprobleme.

Erkennt Produktionsfehler und Verschaltungsfehler bei PV Anlagen.

Leistungsverluste werden schnell identifiziert.

Fehlstellen und Unregelmäßigkeiten in den Zellen werden effizient Erkannt. 

  • Thermografie für Kühlflächen und Flächenheizung

In Gebäuden mit Kühldecken oder Flächenkühlungen, passive Kühlung der Büro- und Kundenräume oder in modernen Ein- und Mehrfamilienhäusern, erfolgt eine Funktionsprüfung und Leistungsüberprüfung zusätzlich mit Thermografie.

Die Funktionsfähigkeit der Kühl- und Heizungsflächen sind mit der Wärmebildkamera optisch zu erkennen, da sich Fehlstellen durch höhere oder niedrige Oberflächentemperaturen abzeichnen. 

Unser gutes Thermografie- System ist in der Lage bereits kleinste Temperaturdifferenzen zu erkennen.


Die Dokumentation der Wärmebilder kann je nach Wunsch des Auftraggebers im Anschluss an die Messung mittels Bericht, Gutachten oder einer allgemeinen Niederschrift erfolgen!