Inhaber Martin Arbinger


Philosophie:

"Lernen, ohne zu denken, ist eitel ; denken, ohne zu lernen, gefährlich"

Konfuzius (chinesischer Philosoph)

Motto:

"Lebenslanges Lernen, Denken ohne Grenzen"


Werdegang (über 20 Jahre Berufserfahrung):

Berufstätigkeit nach Weiterbildung:    

  • Inhaber Sachverständigenbüro Arbinger und zertifizierter Sachverständiger 
  • Leitung Technik (CTO) im größten Golf- und Wellnessresort Europas mit der Zuständigkeit über 7 Hotels, 10 Golfplätzen, 4 Wellnesslandschaften, 3 Thermalbrunnenanlagen, Tunnelanlage, IT & EDV Abteilung, Facility Management (Gebäudemanagement), Energiemanagement und Bautechnik 
  • Betriebsleiter und technischer Leiter in einem mittelständischen Unternehmen der Bautechnik und Gebäudetechnik  
  • Projektleiter in der Bautechnik, Gebäudetechnik und Anlagenbau für ein mittelständisches Unternehmen 
  • Projektbearbeitung, Arbeitsvorbereitung und Konstruktion im Sonderanlagen- und Maschinenbau. Fachbereich Gießereitechnik (Anorganische Kernsandregenerierung), Verfahrenstechnik (Entfeuchtungsanlagen, Lösemittelrückgewinnung, Abluftreinigung, Geruchsbehandlung) und Energietechnik (Rotationswärmetauscher für Nieder-, und Hochtemperaturanwendung in der Raum-, Prozesslufttechnik & für Lackieranlagen) für ein mittelständisches Unternehmen


Studium / Weiterbildung:     

  • Studium in Linz, Fernstudium nebenberuflich, Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen
  • Bachelor nach DQR für State-certified Heating-, Ventilation- and Air Conditioning Technician (HVAC)
  • Studium zum staatlich geprüften Techniker der Fachrichtung Heizung-, Lüftung- und Klimatechnik sowie der Ausbildung Bautechnik (Baurecht, Bauplanung, Baukonstruktion, Bautenschutz, Bauphysik und Unfallverhütung im Hoch- & Tiefbau) sowie regenerative Energien
  • Fachkraft für Solarthermie


Berufstätigkeit nach Ausbildung:

  • Junior Bauleiter für die Gewerke Heizung, Lüftung, Klima, Sanitär und Solarthermie
  • Heizungs- und Lüftungsbauer mit dem Aufgabengebiet Heizung, Lüftung, Sanitär & Solarthermie  in meinem  Ausbildungsbetrieb


Erste Berufsausbildung:     

  • Ausbildung zum Zentralheizungs- und Lüftungsbauer in einem mittelständischen Betrieb

Auszug zusätzlich erworbene Ausbildungs- & Hochschulzertifikate:

  • IQ-ZERT, zertifizierter Sachverständiger für Versicherungsschäden
  • PersCert TÜV, zertifizierte Sachkunde Schäden an Gebäuden
  • SBW, Wertermittlung
  • V.f.B., Sachverständiger Wertermittlung (bebaute und unbebaute Grundstücke)
  • SBW, Schäden an Gebäuden
  • V.f.B., Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
  • Otti, Betriebswirtschaft
  • Otti, Arbeitsvorbereitung
  • SHK, Fachkraft Solarthermie
  • HFH, Konstruktion Maschinen- und Anlagenbau
  • HFH, Steuerlehre 
  • HFH, Statik
  • HFH, Projektmanagement 
  • HFH, Kraft- und Arbeitsmaschinen
  • HFH, Arbeits & Organisationspsychologie
  • HFH, Arbeitsrecht
  • HFH, Management komplexer Problemsituationen
  • ......